Montag, 25. Januar 2016

Ein Packet für mich...






Leute, ich muss euch was bellen, ihr glaubt es kaum...

Heute kam ein Packet für mich … für MICH *nick*


Frauchen bestand darauf es selber zu öffnen *motz*, aber sie hat mir dann alle tollen Dinge gezeigt und mir alles erklärt:
Meine Tippse, ähm, also Frauchen…., schaut bei Wuffbook öfters auf die Seite von Markus-Mühle Tiernahrungs Manufaktur. Da gibt es nämlich nicht nur öde Werbung und schlaue Sprüche, sondern oft ganz tolle Mitmachaktionen *nick* Also so richtig knochenstark.

Die letzte Aktion fand statt, weil sich Markus Mühle auf Wuffbook über 24.000 Fans gefreut hatte. Und wer innerhalb von 24 Stunden ein Bild gemailt hatte mit der Zahl 24000 geformt aus Hundefutter, Hundeleckerli, Hundezubehör, Hundeleinen oder so, konnte was gewinnen und zwar eines von 24 dieser mega Packete.

Also hat Frauchen mich fix angehalten zu helfen; sie holte aus dem Keller meine heißgeliebten Geruchsidentifikationshölzer* und legte die Zahl 24000 damit. 

So ganz einverstanden war ich mit Frauchen Aktivität nicht und ich habe mir kurzerhand eines MEINER Hölzer genommen. Das gab natürlich (!) *Augen*verdreh* Mecker von Frauchen und in der Eile hat sie dann die Zahl vier falsch repariert.

Entstanden ist dann dieses Bild:




Das Bild hat Frauchen dann weggeschickt uuuuuuuuund ICH gewonnen. 
War ja klar, schließlich war ICH auf dem Bild.

 Frauchen ist ja auch nur meine Tippse *zwinker*

Bei Markus Mühle war man so erfreut über vielen eingesendeten Fotos, dass kurzerhand aus versprochenen 24 Gewinnen 30 Gewinnerpackete wurden. 

Ist das nicht knochenstark *fragend*guck*


In dem Packet war ein fünf Kilo Beutel Hundemampfe (kaltgepresste Hundefutter 24/10), die ich bald probieren darf. Ich werde zwar roh ernährt, aber Frauchen sucht noch eine Alternative, wenn wir mal wieder übers Wochenende wegfahren.

Dann war da noch eine megagrüne supergriffige und nicht käufliche Hundeleine dabei. Die passt voll gut zu meinem schwarzen Fell und Frauchens roten Hexenhaaren *kräftig*nick*


Zudem gab es noch zwei Futterproben, die ich im Training vernaschen darf.


Großzügig wie ich bin, gebe ich Frauchen von meinem Gewinn auch was ab; sie darf den Papierflyer behalten.


Wenn ihr auch bei solchen Gewinnaktionen mitmachen wollt, dann schaut mal bei Markus Mühle auf Wuffbook vorbei: klick mich


Meine Gewinne und ich:



 Wir sagen Dankeschön an Markus Mühle für das tolle Gewinnerpacket.




 *Geruchsidentifikationshölzer brauche ich für meinen Sport, dem Obedience. Es werden sechs bis acht solcher Hölzer ausgelegt, eines davon hat Frauchen vorher für 10 Sekunden anfassen dürfen. Dieses Hölzchen muss ich erschnuffeln und Frauchen bringen. Wie diese Übung aufgebaut werden kann, erklärt Frauchen demnächst ;-)













~