Donnerstag, 20. April 2017

Nachwuchs und ...







Es wurde auf dem Blog ja schon angedeutet; bei uns hat sich Nachwuchs angesagt.

Wobei das „angesagt“ nicht so wirklich stimmt…

Der Nachwuchs war mein Wunsch, mein Traum. Und damit gehe ich schon lange schwanger.



Ein Welpe zieht ein

 

Morgen wird es soweit sein. Nach scheinbar unendlichen zwei Jahren der reiflichen Überlegung, der Suche nach einem geeigneten Züchter, nach einer großen Enttäuschung, unendlicher Warterei, wird Morgen eine Halbschwester von Shila bei uns einziehen.

Also wieder ein Rottweiler. 

Aus Überzeugung. 

Aus Liebe zu dieser Rasse.



Ich habe große Pläne

 

In Hundesportkreisen war mein Wunsch bekannt und ich bin oft gefragt worden, welchen Sport ich den „mit der Neuen“ ausüben will. 
Natürlich werde ich ins Obedience gehen. Aus Überzeugung.

Aber in erster Linie zieht ein neues Familienmitglied zu uns; aus Überzeugung ;-)   

Ein Hundeherz zum liebhaben.

Alles andere wird sich finden.



Alles bleibt beim Alten

 

Meine alte Schuftnuss, Chihuahua Max, wird mit seinen 12 Jahren Rudelchef bleiben.

Genauso, wie Shila mein geliebter, sportlicher Zauberlehrling bleiben wird.

Und doch wird eine kleine Seele ab Morgen unseren Alltag verändern.

Gerne würde ich über die neuen Ereignisse regelmäßig bloggen.  Ein wenig nagen aber an mir die Zweifel, letztendlich ist mir das reale Leben viel zu wichtig. Und da wird es in Zukunft ja noch eine kleine Persönlichkeit geben, die meine Zeit beanspruchen wird. 

Also wird wohl alles beim Alten bleiben… Oder vielleicht doch nicht?

Wir werden sehen, ach nee… ihr werdet es lesen ;-)



In tierischer Vorfreude grüße ich meine lieben Blogleser, 

Birgit









~