Montag, 24. April 2017

Meine kleine Schwester



Zuney vom Mohr-Hof







Meine kleine Halbschwester wohnt seit ein paar Tagen bei uns.


Wir haben sie alle zusammen bei unseren Zieheltern abgeholt.


Auf der Autofahrt zurück nach Hause hatte ich das Baby schon wieder vergessen, aber dann stieg die doch tatsächlich bei uns zu Hause mit aus…



Seitdem muss ich aufpassen, wohin ich laufe. 
Entweder stolpere ich fast über sie, oder ich habe einen kleinen Schatten. 



Das ist alles noch sehr neu für mich, aber auch sehr aufregend und spannend.



Alles andere soll euch Frauchen demnächst berichten…















~